Lärche

Terrassendiele sib. Lärche (LAGM)
1-seitig geriffelt/1-seitig 7-fach genutet
KD - kammergetrocknet
Qualität: B
27 mm x 145 mm
Lieferzeit: ca. 10 -14 Werktage
Terrassendiele Lärche sibirisch (LAGM)
geriffelt / 7-fach genutet, KD - kammergetrocknet
Qualität: A/B
27 mm x 140 mm
Lieferzeit: ca. 10 -14 Werktage
Terrassendiele Lärche sibirisch (LAGM)
4-seitig glatt gehobelt, Kanten gefast, KD - kammergetrocknet
Qualität: u/s hobelfallend
26 mm x 142 mm
Lieferzeit: ca. 10 -14 Werktage
Terrassendiele Lärche sibirisch (LAGM)
beidseitig fein geriffelt, KD - kammergetrocknet
Qualität: u/s hobelfallend
27 mm x 140 mm
Lieferzeit: ca. 10 -14 Werktage

Terrassendielen aus Sibirischer Lärche erfreuen sich in den letzten Jahren immer größer werdender Beliebtheit. Mit seiner hohen Wasser- und Feuerbeständigkeit ähnelt das Holz der Sibirischen Lärche den Tropenhölzern. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich Sibirische Lärche besonders für die Verwendung als Terrassendiele.

 

Resistent. Dauerhaft. Ansehnlich.

Die harten klimatischen Bedingungen Sibiriens kommen Ihren Terrassendielen aus Sibirischer Lärche zugute, da das Wachstum der Lärchen durch die Kälte gehemmt wird. Die dadurch entstandene höhere Holzdichte bringt mehrere positive Eigenschaften für Ihre Terrassendielen mit sich. Die Sibirische Lärche ist sehr resistent gegen Feuchtigkeit, Feuer, besonders hart und durch den hohen Harz-Gehalt relativ unempfindlich gegen Schädlinge aller Art. Genau aus diesen Gründen eignet sich diese Lärchenart besonders für den Einsatz als Terrassendiele. Das Beste haben wir aber noch gar nicht erwähnt, denn Sie können die Terrassendielen völlig unbehandelt verwenden. Das Holz wird nach dem Verlegen mit der Zeit nachdunkeln und einen schönen rotbraunen Ton entwickeln. Das bedeutet für Sie, dass Sie vom warmen und natürlichen Look des Holzes profitieren. So wird Ihre Terrasse garantiert zum Highlight Ihres Außenbereichs.

           

Die richtige Montage der Terrassendielen

Durch die höhere Härte des Holzes empfiehlt es sich, die Terrassendielen vorzubohren und zum Bearbeiten vorzugsweise Hartmetallwerkzeuge zu verwenden. Bei der Wahl der Befestigungsmittel ist unbedingt darauf zu achten, dass Sie rostfreien Edelstahl verwenden, um Korrosion und somit einer Schädigung der Terrassendielen und unschönen Verfärbungen vorzubeugen.

 

Sibirische Lärche richtig pflegen

Wie bereits erwähnt, muss das Holz vor der Verlegung und Verwendung nicht besonders behandelt werden. Ob Sie ihre Terrassendielen ölen oder nicht, bleibt ganz Ihnen überlassen. Dabei können Sie unbehandelt von einer schönen grauen Patina profitieren, die das Holz mit der Zeit entwickelt, oder Sie verwenden pigmentiertes Öl und erhalten so das natürlich schöne Aussehen der Terrassendielen aus Sibirischer Lärche.

Zu den Terrassendielen gibt es im Structerion-Sortiment natürlich auch die passende Unterkonstruktion aus Sibirischer Lärche in den Längen 300 cm, 400 cm und 510 cm. So erhalten Sie ein homogenes Materialverhalten und tragen der Dauerhaftigkeit Ihrer Terrassendielen aus Sibirischer Lärche maßgeblich bei. Bei richtiger Pflege und Montage können Sie bis zu 20 Jahre Freude an Ihrer Terrasse haben.

 

Nachhaltigkeit

Structerion setzt sich für nachhaltige Forstwirtschaft und den sorgsamen Umgang mit Natur und Leben ein, was sich in den FSC- und PEFC-Zertifizierungen unseres Unternehmens widerspiegelt. Structerion legt Wert auf legale, nachhaltige und lückenlos überwachte Forstwirtschaft.

 

Bei Fragen: Der Structerion-Kundenservice hilft gerne

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Terrassenbau und Unterkonstruktion haben, kontaktieren Sie uns gerne. Unser Structerion Kundenservice berät Sie gerne per Telefon oder per E-Mail.